FAQ Uniswap

Aus Crypto Wiki
Uniswap Logo.png

FAQ / Uniswap [UNI]

 zum Hauptartikel: Uniswap

Was ist Uniswap?

Uniswap ist ein Protokoll für den Austausch von ERC-20-Token auf Ethereum. Es eliminiert vertrauenswürdige Zwischenhändler und unnötige Formen von Gebühren und ermöglicht einen schnellen, effizienten Handel. Wo es Kompromisse eingeht, haben Dezentralisierung, Zensurresistenz und Sicherheit Vorrang. Uniswap ist Open-Source-Software, die unter der GPL lizenziert ist.

Wie funktioniert Uniswap?

Uniswap ist ein automatisiertes Liquiditätsprotokoll. In der Praxis bedeutet dies, dass es intelligente Vertragsvorlagen gibt, die eine Standardmethode definieren, um Liquiditätspools und entsprechende Märkte miteinander kompatibel zu machen. Es gibt kein Orderbuch, keine zentralisierte Partei und keinen zentralen Handelsvermittler. Jeder Pool wird durch einen Smart Contract definiert, der einige Funktionen enthält, die den Tausch von Token, das Hinzufügen von Liquidität und vieles mehr ermöglichen. Im Kern verwendet jeder Pool die Funktion x*y=k, um eine Kurve aufrechtzuerhalten, entlang der Abschlüsse getätigt werden können.

Was kann ich tun, wenn ein Swap scheitert oder festhängt?

Man kann probieren die erlaubte Slippage zu erhöhen, um die während des Swaps eingenommene Gebühr zu berücksichtigen. Dazu klickt man auf das Zahnrad für Einstellungen und passt dort die Slippage-Toleranz entsprechend an.

Wenn die Transaktion ewig dauert oder in der Schwebe bleibt, könnte das verwendete Gas zu niedrig sein und die Transaktion wird nicht verarbeitet. Wahrscheinlich muss dann die Transaktion in einem Wallet beschleunigen oder abgebrochen werden.