FAQ IOTA

Aus Crypto Wiki
Iota.png

FAQ / IOTA [MIOTA]

 zum Hauptartikel: IOTA

Ist es bei Trinity möglich die Transaktionshistorie zu exportieren (csv Datei)?

Geh in Trinity auf "Optionen" -> "Erweiterte Einstellungen" -> "Status exportieren"

Trinity zeigt kein Guthaben an. Was kann ich tun?

Keine Panik, die IOTAs sind sehr wahrscheinlich absolut sicher.

WICHTIG: Niemals den Seed an irgendjemanden weitergeben. Besonders dann nicht, wenn behauptet wird es sind IOTA-Entwickler, die ja nur helfen wollen. Solche Leute sind normalerweise Betrüger und werden versuchen, die IOTAs zu stehlen.

Bitte folgende Schritte vornehmen um die Balance wiederherzustellen:

1. Wallet auf die neueste Version upgraden.

2. Wallet korrekt einstellen: Tools->Edit Node Configuration

3. Sicherstellen, dass eine Node (Host-Knoten) ausgewählt ist. Wenn im Feld "Host" die Meldung "Select Your Host" angezeigt wird, dann per Dropdown-Liste einen Host auswählen. Unter https://iota.dance/nodes findet man eine Liste zuverlässiger Nodes.

4. Die "Min Weight Magnitude" sollte auf 14 eingestellt sein.

5. Im Feld mit der Aufschrift Curl Implementation ist die Standardeinstellung "WebGL", eine Einstellung, die es der Wallet ermöglicht, die Grafikkarte für den Proof of Work zu verwenden, wodurch der Prozess möglicherweise beschleunigt wird. Einige werden jedoch feststellen, dass sie einen ungültigen Transaktions-Hash erhalten, wenn sie diese Einstellung verwenden. Die Lösungen dafür sind, entweder stattdessen "CCURL" zu wählen oder die Anweisungen in diesem Link zu befolgen, um sicherzustellen, dass die Wallet die richtige Grafikkarte verwendet: https://steemit.com/iota/@tector/iota-light-wallet-2-5-1-dealing-with-invalid-transaction-hash

6. Die Wallet evtl. neu starten um sicherzugehen, dass alle geänderten Einstellungen aktiviert sind.

7. Jetzt den Seed verwenden um sich in die Wallet einzuloggen. Die Balance sollte nun stimmen. Unbedingt darauf achten, dass auch der richtige Seed verwendet wurde.

8. Falls notwendig, zum Abschnitt "Empfangen" gehen und dort eine neue Empfangsadresse per "Attach To Tangle" anhängen. Diesen Prozess abwarten. Falls dies zu lange dauert, dann bitte wie in Punkt 3 beschrieben eine schnellere Node auswählen. Den Prozess "Attach To Tangle" wiederholen bis die Balance stimmt.

Warum werden auf Börsen etc. MIOTA statt IOTA angezeigt?

IOTA ist sozusagen die Bezeichnung des Projektes. Diese Bezeichnung bezieht sich auf die kleinste Einheit dieser Kryptowährung - Iota. MIOTA steht für 1.000.000 Iota - also eine Million Iota. In dieser "Paketform" wird IOTA derzeit an Börsen etc. gehandelt. Übersicht über die Aufteilung der Einheiten von IOTA:

i (Iota) - 1
Ki (Kilo Iota) - 1.000 Iota
Mi oder MIOTA (Mega Iota) - 1.000.000 Iota
Gi (Giga Iota) - 1.000.000.000 Iota
Ti (Tera Iota) - 1.000.000.000.000 Iota
Pi (Peta Iota) - 1.000.000.000.000.000 Iota

Kann ich IOTA minen?

Man kann IOTA nicht minen. Es wurde schon alle Coins hergestellt, es können keine weiteren erzeugt werden! Es gibt exakt 2'779'530'283'277'761 IOTA Coins.

Warum gibt es bei IOTA keine Transaktionsgebühren?

Dies liegt daran, dass es bei IOTA keine Miner gibt wie es zum Beispiel bei Bitcoin der Fall ist.

Bei BTC ist eine Gebühr an den Miner zu entrichten welcher als erster die Transaktion bestätigt und in den Block aufnimmt ⇨ dafür wird dieser für den Mining-Aufwand (Hardware, Strom usw.) entschädigt.

Bei IOTA gibt es Teilnehmer im Netzwerk welche Transaktionen tätigen. Alle diese Teilnehmer überprüfen mit der Teilnahme am Netzwerk andere Transaktionen und bestätigen diese. Da du diese Arbeit leistest (andere Transaktionen validierst) musst du im Gegenzug keine Gebühren bezahlen!

Was kann ich mit IOTA machen?

IOTA macht zwei Dinge gut: Transaktionsabwicklung (insbesondere Micropayments) und Datenintegrität. Durch diese beiden Funktionen kannst du Anwendungsfälle ableiten, die nur mit IOTA möglich sind. Weitere Funktionen (wie z.B. Smart Contracts, etc.) sind in der IOTA Roadmap enthalten und werden in naher Zukunft hinzugefügt.

Das Hauptaugenmerk von IOTA liegt auf dem Internet der Dinge, bei dem sich die Maschinen gegenseitig für Ressourcen, Dienste oder Zugänge bezahlen. Dazu gehören Smart Cities, Smart Grids, Infrastruktur, Supply Chain usw., bei denen IOTA bestimmte Anwendungsfälle ermöglicht.